Eine kurze Reise durch die FISCHWENGER Firmen-Geschichte

1972

Johann u. Maria Fischwenger gründen das Einzelunternehmen Autobusunternehmen Fischwenger. Dem ersten, 1972 erworbenen Kleinbus einfachster Bauart folgen in nächsten Jahren weitere Fahrzeuge im Kleinbusbereich. Die folgenden Jahrzehnte sind von wachsender Mobilität, technischen Neuentwicklungen und einem verbesserten Komfortangebot gekennzeichnet.

1980

Der 1. Komfortbus der Type Mercedes 0 303 ergänzt nun diesen Fuhrpark.

1997

Wir werden Partner von SCHMETTERLING Reisen und somit wird eine breite Palette an Pauschalreisen, Linienflügen, Selbstanreisen aber auch Reisen mit Bahn, Schiff oder Bus angeboten.

1995

Die Fischwenger GmbH & Co KG wird gegründet. Das Unternehmen beschäftigte zur Zeit in Salzburg und Oberösterreich 22 Mitarbeiter, 20 Klein- und Großbusse sind im Einsatz. Die Fischwenger GmbH & CoKG betreibt im Salzburger Verkehrsverbund Linien in Straßwalchen, Neumarkt und Thalgau. Für die Gemeinden wie Straßwalchen, Neumarkt, Seekirchen, Eugendorf, Thalgau, Lengau, Oberhofen, Frankenmarkt, Weißenkirchen, Pöndorf, St. Georgen und Straß im Attergau, dürfen wir die Schüler- und Kindergartentransporte durchführen, dabei werden über 2000 Kinder täglich befördert.

2008

Die Söhne Andreas und Hannes Fischwenger übernehmen die Geschäftsführung.

2012

Der Fuhrparkt umfasst 42 Fahrzeuge, davon 8 Reisebusse, 5 Linienbusse, 14 Midibusse und 15 Kleinbusse

2013

Nach langjähriger Planungsphase beginnt im April 2013 der Neubau der Firmenzentrale. Büro, Kundencenter, Werkstätte, Lager, Waschbox und Busgaragen für 43 Fahrzeuge werden im November 2013 in Betrieb genommen.

2014

Im April 2014 geht unser 1. Reisefest bzw die Neueröffnung der neuen Firmenzentrale über die Bühne. Unser gesamtes Team freut sich über 2000 Besucher, Stammgäste, Freunde, Kollegen und Aussteller.

2016

Mit dem Pensionsantritt von Sunkler Franz aus Golling wird SUNKLER REISEN in unsere Firma integriert. Somit können alle Reisen mit Abfahrt Tennengau gebucht werden.


Newsletter