Seefestspiele Mörbisch


Zünftig wird es 2017 bei den Seefestspielen Mörbisch! Mit der Christl von der Post und Adam, dem Vogelhändler, kehren zwei der bekanntesten Operettenfiguren nach fast 20-jähriger Abwesenheit wieder auf die Seebühne zurück.
Postenschacher, Verwechslung und was fürs Herz – im „Vogelhändler“ sind alle klassischen Operetten-Zutaten meisterhaft vereint. „Grüaß enk Gott, alle miteinander“, „Ich bin die Christl von der Post“ und „Schenkt man sich Rosen in Tirol“ sind Operettenliebhabern in der ganzen Welt bestens bekannt.

Schon ab
€ 16
pro Person

Video ansehen

1 . Tag:
Am späten Vormittag Anreise über die Autobahn nach St. Pölten. Kurze Kaffeepause in der Raststätte Rosenberger. Anschließend Weiterfahrt ins Burgenland nach Klingenbach zu unserem schönen ***Hotel „Weinwirtshaus“. Zeit zur freien Verfügung bis zum Abendessen gegen 17.30 Uhr. Um 20.30 Uhr beginnt die Aufführung "Der Vogelhändler“ - von Carl Zeller auf der Seebühne in Mörbisch. Nach der Vorstellung Rückreise zum Hotel.

2.Tag: Wachau - Kittenberger Erlebnisgärten - Heimreise
Nach einem gemütlichen Frühstück fahren wir in Richtung Schiltern. Hier steht Ihnen ausreichend Zeit zur freien Verfügung um die Erlebnisgärten zu erkunden und auch das Mittagessen im GLASHAUS einzunehmen. Nach unserem traditionellen kurzen Aufenthalt in Weißenkirchen treten wir die Heimreise an.

Gallerie

Aufzahlung Seefestspiele Mörbisch Kat. 3 - Ausgebucht
€ 16
pro Person im DZ
€ 257
pro Person im EZ
€ 277
Zubuchbare Optionen
Reiseversicherung (Detailinformation)
€ 21
Ansfelden, Raststation A1 Richtung Wien
Eugendorf, BHSt. Kreisverkehr MC Donald`s
Golling, Aqua Salza Parkplatz
Grödig, Grödig Hofer
Hallein, Bahnhof Ostseite / BHSt. Seidlwirt
Hallein, Bahnhof Ostseite / BHSt. Seidlwirt
Kuchl, Bushaltestelle RAIKA
Mattighofen, Busbahnhof
Mattsee, Seeparkplatz Nord
Mondsee, Park & Ride Autobahnauffahrt
Mondsee, Park & Ride Autobahnauffahrt
Munderfing, Gemeindeamt
Neumarkt a. W., Bushaltestelle Bahnhof
Regau, Park & Ride bei A1 Autobahnauffahrt
Salzburg, EUROPARK "S-Bahn-Haltestelle"
Salzburg, EUROPARK "S-Bahn-Haltestelle"
Sattledt, Voralpenkreuz Raststation A1 Richtung Wien
St. Georgen, Park & Ride A1 Auf-/Abfahrt
Straßwalchen, BHSt. bei Neuer Mittelschule
Straßwalchen, BHSt. bei Neuer Mittelschule
Thalgau, Thalgau Park&Ride
Zell am Moos, Zell am Moos, Feuerwehr

Hotel Weinwirtshaus***

www.weinwirtshaus.at

Familiäres ***Hotel und Wirtshaus mit Terrasse, Bar, Winzerstüberl, Vinothek und urigem Weinkellerstüberl, 32 Gästezimmer mit Klimaanlage.

Bad mit Dusche und WC, W-Lan, Kabel-TV.
Arkaden-Innenhof - bei einem guten Glas Wein den Tag genießen.

  • Fahrt in modernem Reisebus
  • 1x Nächtigung im guten Mittelklasse Hotel „Weinwirtshaus“*** (mit Klima-Anlage)
  • 1x Frühstücksbuffet und Abendessen im Hotel
  • Eintrittskarte für die Seefestspiele Mörbisch in der Kat. 5 (Kat. 3 gegen Aufpreis)


Einem Freund empfehlen Drucken

Unverbindliche Anfrage - Seefestspiele Mörbisch

Ich akzeptiere die AGB und Datenschutzerklärung

Diese Reisen könnten Sie auch interessieren

Newsletter