Tanz der Vampire - im Ronacher Theater Wien


Tauchen Sie ein in die geheimnisvolle Welt der Blutsauger und begleiten Sie den Vampirjäger Abronsius und seinen Gehilfen Alfred auf ihrer Reise in das düstere Reich des Grafen Krolock. Packende Rockballaden, furiose Tanzszenen, opulente Kostüme und Kulissen in einer Geschichte voll gruseliger Romantik und umwerfender Komik machen TANZ DER VAMPIRE zu einem unvergesslichen Erlebnis.

Schon ab
€ 77
pro Person

Video ansehen

Die Handlung:
Mit seinem Kultfilm „Tanz der Vampire“ („The Fearless Vampire Killers or Pardon Me But Your Teeth Are In My Neck“) schuf Oscar-Preisträger Roman Polanski 1967 eine Parodie auf das Vampirgenre, die in kürzester Zeit zum Klassiker wurde. Er selbst verstand den Film mehr als ein Märchen, das „auf angenehme Art Angst machen sollte“. Polanski führte in diesem Film nicht nur Regie, sondern übernahm auch erstmals in Hollywood eine Hauptrolle – die des Assistenten Alfred. An seiner Seite spielte seine spätere Frau Sharon Tate die schöne Sarah. 20 Jahre danach entstand bei den Vereinigten Bühnen Wien der Plan, diesen Erfolgsfi lm als Musical auf die Bühne zu bringen, und zwar mit Polanski selbst als Regisseur der Weltpremiere – denn das Musical sollte „auf keinen Fall eine Kopie des Filmes werden“. Als Autor für die Übertragung der Bildsprache des Films in Szenen, Songs und Chöre konnte der deutschsprachige Erfolgsautor Michael Kunze gewonnen werden. Die Musik schrieb Jim Steinman, eine wahre Rock-Größe, dem es gelang, die ganz spezielle Atmosphäre und den Charakter des Films musikalisch umzusetzen.

Die Geschichte: Auf der Suche nach Vampiren kommt der kauzige Forscher Professor Abronsius mitten in Transsilvanien dem Ziel seiner Reise gefährlich nahe. Sein junger Assistent Alfred verliebt sich in die Wirtstochter Sarah – doch auch der düstere Graf von Krolock will die Schöne besitzen und lockt sie auf sein Schloss. Humorvoll erzählt und grandios inszeniert entfaltet sich in diesem großen Musical-Klassiker eine gruselig-schöne Geschichte, die ihren Höhepunkt auf dem Mitternachtsball im Schloss des Vampirgrafen findet.


Reiseverlauf:
10.00 Uhr: Abfahrt (je nach Zustiegstelle)
14.00 Uhr - 16.00 Uhr: Genießen Sie in Wien Zeit zur freien Verfügung (zB: Shopping in der Mariahilfer Straße, etc.)
16:30 Uhr: Beginn der Vorstellung
Rückreise nach Ende der Vorstellung

Gallerie

pro Person inkl. Eintrittskarte KAT. 5
€ 77
pro Person inkl. Eintrittskarte KAT. 4
€ 97
pro Person inkl. Eintrittskarte KAT. 3
€ 117
pro Person inkl. Eintrittskarte KAT. 2
€ 137
Ansfelden, Raststation A1 Richtung Wien
Eugendorf, BHSt. Kreisverkehr MC Donald`s
Golling, Aqua Salza Parkplatz
Grödig, Grödig Hofer
Hallein, Bahnhof Ostseite / BHSt. Seidlwirt
Kuchl, Bushaltestelle RAIKA
Mattighofen, Busbahnhof
Mattsee, Seeparkplatz Nord
Mondsee, Park & Ride Autobahnauffahrt
Mondsee, Park & Ride Autobahnauffahrt
Munderfing, Gemeindeamt
Neumarkt a. W., Bushaltestelle Bahnhof
Regau, Park & Ride bei A1 Autobahnauffahrt
Salzburg, EUROPARK "S-Bahn-Haltestelle"
Sattledt, Voralpenkreuz Raststation A1 Richtung Wien
St. Georgen, Park & Ride A1 Auf-/Abfahrt
Straßwalchen, BHSt. bei Neuer Mittelschule
Thalgau, Thalgau Park&Ride
Zell am Moos, Zell am Moos Feuerwehr

  • Fahrt in modernem Reisebus
  • Eintrittskarte

Unverbindliche Anfrage - Tanz der Vampire - im Ronacher Theater Wien

Ich akzeptiere die AGB und Datenschutzerklärung

Diese Reisen könnten Sie auch interessieren

Newsletter