Radeln am Neusiedlersee - Genussradfahren am besten Radweg Österreichs


Mit seinen abwechslungsreichen 140 km Länge stellt der Neusiedlersee Radweg ein Traumziel für jeden Radfreund dar. Er führt durch Steppen und Schilfgürtel, vorbei an Salzlacken und Vogelparadiesen, durch Weingärten, aber auch durch schattige Wälder und Kirschenhaine. Begleiten Sie uns auf diese vielfältige Radreise durch die UNESCO Welterbe Region Neusiedler See und entdecken Sie die Naturschätze des Nationalparks, prächtige Schlösser der Fürsten Eszterházy, malerische Städtchen wie Purbach und Rust, und genießen Sie nicht zuletzt auch kulinarisch diesen östlichen Winkel Österreichs.

Schon ab
€ 298
pro Person

Video ansehen

1. Tag: Weiden – Illmitz
Anreise mit dem Bus über Wien bis Weiden am See. Beginn der Radtour und Fahrt entlang des Westufers bis Illmitz. Hier liegt das Hotel „Johanneszeche“ , Ihr Quartier für die nächsten zwei Nächte.
LÄNGE: CA. 35 KM

2. Tag: Südliches Ufer – Schloss Fertöd
Über Apetlon und vorbei an Österreichs tiefstem Punkt (114 m über Adria) geht es bis zur ungarischen Grenze bei Pamhagen und weiter über den „Einser Kanal“ nach Ungarn. Auf ungarischer Seite umrunden wird das südliche Ende des Sees und besichtigen Schloss Fertöd, bevor wir Fertörakos erreichen. Von dort ist es nur ein Sprung ins österreichische Mörbisch. Rückfahrt nach Illmitz ins Hotel mit der Radfähre.
LÄNGE: CA. 60 KM

3. Tag: Westufer – Mörbisch – Rust – Weiden
Wir queren am Morgen nochmals mit der Fähre den See, denn heute steht das Westufer mit Mörbisch, Rust, Purbach, Neusiedl und Weiden auf dem Programm, ehe es mit dem Bus wieder zurück zu Ihrer Zustiegstelle geht.
LÄNGE: CA. 45 KM

Gallerie

Pro Person im Doppelzimmer
€ 298
Pro Person im Einzelzimmer
€ 310
Zubuchbare Optionen
Reiseversicherung pro Person im EZ (Detailinformation)
€ 28
Reiseversicherung pro Person im DZ (Detailinformation)
€ 21
Ansfelden, Raststation A1 Richtung Wien
Eugendorf, BHSt. Kreisverkehr MC Donald`s
Golling, Aqua Salza Parkplatz
Mondsee, BHSt. bei BILLA (keine öffentliche Parkplätze)
Salzburg, EUROPARK "S-Bahn-Haltestelle"
Straßwalchen, BHSt. bei Neuer Mittelschule

Hotel Johannes-Zeche***

Internet: http://www.johannes-zeche.at

Köstlichkeiten aus Küche und Keller genießen, entspannt schlafen und dann die unvergleichliche Schönheit des Seewinkels entdecken. Das gelingt wohl kaum wo besser als in der Johannes-Zeche.

Ganz außergewöhnlich ist das Haus gelegen, mitten im Herzen des Nationalparks Neusiedler See – Seewinkel. Von hier aus lassen sich wunderbar Ausflüge unternehmen, die unvergesslich bleiben. Ob auf einem Leihfahrrad, auf einer Pferdekutsche oder bei einer Wanderung: Die Tier- und Pflanzenwelt rund um den einzigartigen Steppensee wird Sie faszinieren.

  • Fahrt in modernem Reisebus
  • Fahrradtransport im neuen Radanhänger
  • Radguide (Max. 25 Personen pro Radgruppe)
  • 2x Nächtigung mit Halbpension
  • Fährüberfahrten
  • Eintritt Schloss Fertöd


Einem Freund empfehlen Drucken

Unverbindliche Anfrage - Radeln am Neusiedlersee - Genussradfahren am besten Radweg Österreichs

Ich akzeptiere die AGB und Datenschutzerklärung

Diese Reisen könnten Sie auch interessieren

Newsletter