Wein - Schinken - Kürbis: Steirisches Vulkanland & Slowenische Weinstraße


Das Steirische Vulkanland ist Ziel für Neugierige geworden, die sich über eine der faszinierendsten Landschaften Österreichs informieren wollen. Und die, ganz nebenbei, auch eine Leidenschaft für kulinarische Genüsse haben: Das Vulkanland in der Steiermark ist ein Paradies für Weinkenner und Liebhaber regionaltypischer Köstlichkeiten.

Schon ab
€ 331
pro Person

Video ansehen

1. Tag:
Anreise ins Vulkanland. 11:30 Uhr Mittagsrast im Wirtshaus Huber in Markt Hartmannsdorf. Nach dem Mittagessen begrüßt Sie eine Botschafterin der Region und begleitet Sie mit Wissenswertem, Sagen und Geschichten durch den Nachmittag.
Bei der Führung durch die kleine aber feine Brauerei Lava Bräu spüren Sie die Leidenschaft gelebter Regionalität. Sie schauen sich an wie Bier und Brisky gemacht werden und verkosten zwei Sorten der naturtrüben Biobiere. Ein Erlebnis – nicht nur für Biertrinker!
15:00 Uhr Sie bleiben in Auersbach und besichtigen die nahegelegene Schinkenmanufaktur Vulcano. Bei Vulcano Ursprung erleben Sie die Welt des Schinkens als ein Reich der Sinne. Bei der Führung hören Sie vom beharrlichen Weg der drei Vulcano-Bauern, die seit rund 15 Jahren schmackhaften luftgetrockneten Rohschinken – einen der besten Europas – erzeugen. Die einzelnen Verarbeitungsschritte werden für Augen, Ohren, Nase und Gaumen unterhaltsam vorgestellt. Im Genussreich verkosten Sie anschließend die g’schmackige Produktpalette. Fahrt über die Weinstraße (Fehring – Kapfenstein – St. Anna – Tieschen) zum Radhotel Schischek und um ca. 17:00 Uhr
Zimmerbezug. Das familiär geführte Hotel befindet sich in Unterpurkla in der Gemeinde Halbenrain bei Bad Radkersburg – im Süden des Vulkanlandes. Die Gartenanlage lädt zum Verweilen im Grünen ein. Abendessen im Hotel. Der Chef des Hauses steht selber in der Küche und kocht mit viel Leidenschaft und Begeisterung.

2. Tag:
Am Vormittag erleben Sie eine Ölmühlenführung am Kürbishof Majczan nahe Bad Radkersburg. In der mit viel Liebe erbauten Ölmühle wird mit der alten Steinmühle nach alter Tradition erstklassiges „Steirisches Kürbiskernöl“ erzeugt. Weiterfahrt nach Slowenien – durch das slowenische Murtal. Nach rund 45 Minuten geht es hinauf in das bekannte Weinbaugebiet Jeruzalem. Hier öffnet sich eine eigene Weinwelt durch die terrassenförmigen Weinzeilen.
Mittagsrast in Brenholc, einem Gasthaus und Weingut inmitten der Weinstraße zwischen Jeruzalem und Svetinje. Anschließend Weinverkostung im fast 300 Jahre alten Gewölbekeller. Das Gebiet ist vor allem für seine Weißweine bekannt.
Spaziergang bzw. kurze Fahrt zur bekannten und weithin sichtbaren Kirche in Jeruzalem. Rückfahrt in die Steiermark. Der kleine Ort Halbenrain ist das Zentrum der Genussregion „Südoststeirische Käferbohne“. Dort begrüßt Sie Käferbohnenkönigin Michaela I. in ihrem Käferbohnenkabinett.
Im Anschluss an die Führung kosten Sie die vielseitig verwendbare Bohne in süßer Form. Abends besuchen wir eine Buschenschank.

3. Tag:
Nach dem Frühstück Besuch des weithin bekannten und traditionellen Herbstflohmarktes beim BulldogWirt in Hof bei Straden. Flohmarkt beim BULLDOGWirt heißt: riesig, günstig und traditionell; Show- und Musikprogramm, steirische Schmankerln, Maroni, Sturm und Sterz. Ein Erlebnis im Grünen
unter alten Kastanienbäumen! Mittagessen beim BulldogWirt. Bequeme Heimreise zu Ihrer Zusteigestelle.

Gallerie

Pro Person im Doppelzimmer
€ 331
Pro Person im Einzelzimmer
€ 348
Zubuchbare Optionen
Reiseversicherung (Detailinformation)
€ 28
Eben, Autobahnraststätte
Eugendorf, BHSt. Kreisverkehr MC Donald`s
Golling, Aqua Salza Parkplatz
Grödig, Grödig Hofer
Hallein, Bahnhof Ostseite / BHSt. Seidlwirt
Kuchl, Bushaltestelle RAIKA
Mattighofen, Busbahnhof
Mattsee, Seeparkplatz Nord
Mondsee, Park & Ride Autobahnauffahrt
Munderfing, Gemeindeamt
Neumarkt a. W., Bushaltestelle Bahnhof
Salzburg, EUROPARK "S-Bahn-Haltestelle"
Straßwalchen, BHSt. bei Neuer Mittelschule
Thalgau, Thalgau Park&Ride
Werfen-Imlau, Gasthof Reitsamerhof 5450 Werfen
Zell am Moos, Zell am Moos Feuerwehr

Hotel(s) der guten Mittelklasse

Diese Hotels entsprechen dem, was man von bewährten Gruppen-Hotels erwartet und sind mit Rezeption, Dusche/WC oder Bad/WC, Seife, TV und Telefon ausgestattet.

  • Fahrt in modernem Reisebus
  • Reisebegleitung durch eine Botschafterin der Region
  • 2x Übernachtung im DZ im Radhotel Schischek
  • 1x Halbpensionsmenü
  • 1x Buschenschankjause am Abend
  • 2-Gang Wahlmenü Wirtshaus Huber
  • Führung und Verkostung von 2 Sorten Bier bei Lava Bräu
  • Führung und Verkostung inkl. 1 Glas Wein in der Schinkenmanufaktur Vulcano
  • 1x Buschenschankjause
  • Ölmühlen-Führung und Verkostung am Kürbishof Majczan
  • Mittagsmenü und Weinverkostung bei Brenholc in Jeruzalem
  • Führung mit Kaffee & Kuchen im Käferbohnenkabinett
  • 1x Besuch des Herbstflohmarktes beim Bulldogwirt


Einem Freund empfehlen Drucken

Unverbindliche Anfrage - Wein - Schinken - Kürbis: Steirisches Vulkanland & Slowenische Weinstraße

Ich akzeptiere die AGB und Datenschutzerklärung

Diese Reisen könnten Sie auch interessieren

Newsletter